Einsatz der Impfung gegen Herpes Zoster mit dem Impfstoff Shingrix

Die Impfung gegen Herpes Zoster mit dem Totimpfstoff Shingrix ist seit Dezember 2018 von der STIKO empfohlen und nach Beschluss der Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) seit 30. April 2019 Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen.

 

Die Impfung ist für folgende Personen empfohlen:

  • Als Standardimpfung für alle Personen ab dem 60. Lebensjahr
  • Als Indikationsimpfung für alle Personen mit chronischen Erkrankungen ab dem 50. Lebensjahr (Einzelheiten siehe Aktualisierung der Schutzimpfungsrichtlinie vom 07. März bzw. 30. April 2019).